Folia Menthae piperita

Pfefferminzblätter

Pfefferminzblätter Beschreibung:
Die Pfefferminze, die zur Familie der Lippenblütler gehört, ist eine Kreuzung aus der Grünen Minze und der Wasserminze. Sie tauchte erstmals in England in Kulturen Grüner Minze auf und wird 50 cm bis 90 cm hoch. Der vierkantige Stängel ist häufig violett unterlegt und enthält ätherische Öle. Die Blätter duften beim Zerreiben charakteristisch und angenehm nach Menthol.

Anwendungsgebiete:
Ihre Wirkung beruht auf ihrem Hauptwirkstoff Menthol, das bei Erkältungskrankheiten und Kopfschmerzen Verwendung findet. Krampfartige Beschwerden im Magen-Darm-Bereich sowie der Gallenblase und -wege werden durch dieses klassische Bittermittel gemildert. Fein schmeckendes und erfrischendes Magenmittel bei Übelkeit, Brechreiz und akutem Erbrechen.


  Zurück zur Übersicht